Impressum

Angaben nach § 5 Telemediengesetz


Kontakt

 

Rechtsanwalt

 

Mario Haas

 

Alpsprayer Str. 19

 

47495 Rheinberg

 

Tel. (02843) 95 97 41

 

Fax: (02843) 95 97 43

 

E-Mail: info@haaslegal.de

 

www.haaslegal.de

 

 

Rechtsform

 

Einzelanwalt in Bürogemeinschaft mit Frank-Michael Bindel (Rheinberg)

 

 

Vertretungsberechtigter

 

Mario Haas

 

 

Zuständige Aufsichtsbehörde und Kammer

 

Rechtsanwaltskammer Düsseldorf

Freiligrathstraße 25

40479 Düsseldorf

 

Tel.: 0211-49502-0

Fax: 0211-49502-28

info@rak-dus.de

 

 

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

 

Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet Rechtsanwalt. Die Berufsbezeichnung wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 

Die Rechtsanwälte unterliegen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

 

·         Der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

 

·         der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), der Fachanwaltsordnung (FAO)

 

·         dem Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG

 

·         den Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) sowie dem

 

·         Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland vom 9. März 2000 (EuRAG)

 

Diese und weitere berufsrechtlichen Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de/) unter „Berufsrecht".

 

 

Umsatzsteuer-Nummer

 

119/5103/2550

 

Finanzamt Kamp-Lintfort

 

 

Berufshaftpflichtversicherung

 

Allianz Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung/Betreuung durch die Allianz Generalvertretungsagentur

 

Alfred Olaf Rohde

 

Luisenstr. 195

 

46537 Dinslaken

 

 

 

Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EUGebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

 

 

 

Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen sind aufgrund der berufsrechtlichen Vorschriften verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich für Rechtsanwälte aus § 51 BRAO.

 

 

 

Verantwortlicher i. S. v. § 55 Abs. 2 RStV für die journalistisch-redaktionellen Inhalte

 

Mario Haas

 

 

Hinweis gem. ODR-Verordnung

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter https://.ec.europa.eu/consumers/odr finden.

 

 

Hinweis gem. § 36 VSBG

 

Rechtsanwalt Haas wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

 

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht jedoch auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Düsseldorf (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), EMail: schlichtungsstelle@s-d-r.org

 

 

Haftungsausschluss

 

Die Informationen auf dieser Website sind allgemeiner Art und dienen lediglich dazu, die Rechtsanwaltskanzlei Mario Haas dem interessierten Internetnutzer vorzustellen. Für Entscheidungen, die der Verwender auf Grund der vorgenannten Informationen trifft, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder eine individuelle rechtliche, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen. Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung für deren Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit. Die Website enthält Verweise auf andere Websites, die von Dritten eingerichtet wurden. Die Rechtsanwaltskanzlei Mario Haas hat keinerlei Einfluss und Kontrolle auf diese Websites und die dort vorgehaltenen Informationen und übernimmt daher keinerlei Verantwortung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für diese Inhalte. Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist. Eine Haftung für gesendete E-Mails, insbesondere zur Fristwahrung wird daher ausgeschlossen. Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung von Seiten der Rechtsanwaltskanzlei Mario Haas zustande. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung via E-Mail wird das Einverständnis des Mandanten zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt. Für gegebenenfalls bestehende oder künftige Rechtsverhältnisse ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar und sind nur deutsche Gerichte zuständig.